Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


radlergruppe

Radlergruppe


Bernhard Jürgens
Hauptstraße 31, 33397 Rietberg
Tel. 05244 2952


Bus und Radtouren 2017

Samstag, 6. Mai 2017
Radtour Mastholte
Start 10.00 Uhr, Spexader Bauernhaus
Tourenleitung: Heinz Papenfort, Georg Niggeweg

Samstag, 10. Juni 2017
Bustransfer Altenbeken
Radtour entlang der Beke über Bad Lippspringe nach Gütersloh
7.30 Uhr Radverladung und Start Gütersloher Marktplatz
Anmeldung nur über Bernhard Jürgens
Preis 22,00 € inkl. Fahrt
Überweisung auf das Radlerkonto
Tourenleitung: Bernhard Jürgens

Samstag, 8. Juli 2017
Bustransfer Flugplatz Paderborn
Radtour Upsprunge mit Frühstück im Reiterhof,
weiter über Westenholz nach Gütersloh
7.30 Uhr Radverladung und Start Gütersloher Marktplatz
Anmeldung nur über Bernhard Jürgens
Preis 22,00 € inkl. Fahrt
Überweisung auf das Radlerkonto
Tourenleitung: Bernhard Jürgens

Samstag, 12. August 2017
Radtour Oelde
Start 10.00 Uhr, Spexader Bauernhaus
Tourenleitung: Betti Wiederholt, Heinz Papenfort

Samstag, 9. September 2017
Bustransfer Bad Oeynhausen
Radtour Weser-Mittellandkanal, ca. 40 km mit Grillen
7.30 Uhr Radverladung und Start Gütersloher Marktplatz
Anmeldung nur über Bernhard Jürgens
Preis 27,00 € inkl. Fahrt und Grillen
Überweisung auf das Radlerkonto
Tourenleitung: Hans Hesse

Samstag, 7. 0ktober 2017
Überraschungsfahrt Team, Großraum Gütersloh
Start 10.00 Uhr, Spexader Bauernhaus


Bei allen Radtouren kehren wir Mittags ein.

Zu den Bustouren gibt es nähere Informationen bei Bernhard Jürgens.

Zahlung bis 3 Wochen vor Start der Tour auf das Radlerkonto:
Bernhard Jürgens (Tel. 05244 2952, Mobil 0171 3440912)
Volksbank Rietberg
IBAN: DE83478624470014902414
BIC GENODEM1RNE

Die Radlergruppe ist eine Interessengruppe im Volksgesundheitsverein Gütersloh.
Die Radtouren stehen jedem Vereinsmitglied offen.
Nichtmitglieder zahlen einen Kostenbeitrag von 2,00 €, Mitglieder zahlen 1,00 €.

Die Gesamtorganisation liegt in den Händen der Tourenleiter oder Leiterinnen. Unsere Touren sind ca. 45 km lang. Von Beginn an bis zum Ende ist er weisungsgebend, doch für das persönliche Tun ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Haftung für Körper-, Sach- und Vermögensschäden werden durch den Verein nicht übernommen. Für Transportschäden an Fahrrädern wird keinerlei Haftung übernommen. Die Fahrräder müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein. Bei den E-Bikes muss der Akku abnehmbar sein. Helme werden von uns empfohlen. Das Vorhandensein einer privaten Haftpflichtversicherung muss für jeden Teilnehmer selbstverständlich sein.

Viel Spaß heim Radeln 2017 wünschen die Tourenleiter


radlergruppe.txt · Zuletzt geändert: 2017/04/03 10:04 von admin